Foto`s downloaden niet van icloud

Nachdem die Anmeldung abgeschlossen ist, sehen Sie Ihr iCloud-Konto auf der linken Seite. Wählen Sie es aus, und das Symbol für die iCloud-Fotomediathek wird angezeigt. Sie können die gesamte Bibliothek herunterladen, indem Sie darauf klicken! Schritt 3. Wenn Ihre Datei hier ist, herzlichen Glückwunsch: Klicken Sie auf die Datei, klicken Sie in der unteren rechten Ecke des Bildschirms auf Wiederherstellen und wir sind fertig. Wenn nicht, lesen Sie weiter. Es wird ein Fenster angezeigt, in dem der Fortschritt des iPhone Backup Extractor beim Herunterladen Ihrer Fotos angezeigt wird. Es sollte nicht lange dauern! Sie werden gebeten, einen Ort zu wählen, um Ihre Fotos zu speichern und sie werden dort heruntergeladen… Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Kopie Ihrer Fotos und Videos aus der Fotos-App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 10.3 oder höher oder iPadOS oder auf Ihrem Mac mit OS X Yosemite 10.10.3 oder höher zu speichern. Haben Sie alle iPhone-Fotos direkt auf Ihrem MacBook oder iPad? Das ist es, was Sie wollen! Und wissen Sie was? Es kann mit iCloud Foto-Bibliothek sein. Diese superintelligente Spinne im Netz Ihres Apple-Kontos sorgt dafür, dass Sie Ihre Fotos oder Videos nie wieder verlieren können.

Sie können nicht auf diese App sehr oft zurückblicken, aber Sie können immer noch eine Menge Tipps und Tricks veröffentlichen. Welches? Nun, dieses hier! Erfahren Sie, was passiert, wenn Sie ein Foto aus iCloud-Fotos löschen. Wenn Sie eine ältere Version von Windows 10 verwenden, wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, die besagt: “Wir sehen, dass Sie eine ältere Version von Windows verwenden. Die Funktionalität von iCloud-Fotos ist in dieser Windows-Version etwas eingeschränkt.” Um die Funktionen von iCloud-Fotos voll auszuschöpfen, müssen Sie Ihren Computer auf Windows 10 Build 18363 oder höher aktualisieren und den HEVC-Decoder und das HEIF-Plugin aus dem Microsoft Store herunterladen und installieren. Neben dem Wunsch, verlorene oder gelöschte Fotos wiederherstellen zu wollen, ist einer der Hauptgründe für das Herunterladen oder Übertragen von iPhone- oder iCloud-Fotos, es zu sichern. Diese Synchronisierungsoptionen unterscheiden sich von Ihrem iCloud-Backup. Während die Synchronisierungsoptionen alles an Ihre iCloud-verbundenen Geräte senden, ist das Backup gerätespezifisch. Das Backup Ihres iPhones hat nichts mit Ihrem iPad-Backup zu tun, und es werden keine Informationen auf Ihr MacBook übertragen. Wenn Sie die iCloud-Fotomediathek aktiviert haben, werden einige Ihrer Fotos möglicherweise nicht im Backup gespeichert. Das ist in Ordnung – wir beschreiben unten, wie man Fotos aus der iCloud-Fotomediathek herunterlädt.

Was tun Sie normalerweise, wenn Sie auf Ihrem iPhone nach Platz fragen? Dinge löschen, oder? Beim Löschen von Bildern oder Videos in Ihrer iCloud-Fotobibliothek sollten Sie vorsichtig sein. Wenn Sie ein Foto von iCloud auf einem Gerät löschen, wird es auch auf anderen Geräten gelöscht. Insbesondere wird die Datei in einen kürzlich gelöschten Ordner übertragen. Alles, was im Ordner “Zuletzt gelöscht” landet, wird nach 30 Tagen endgültig gelöscht. Wenn die gesuchte App nicht in der Vorschauliste aufgeführt ist, können Sie die App-Ansicht verwenden. Hier wird eine Liste jeder App angezeigt, die zum Zeitpunkt der Erstellung der Sicherung installiert wurde, und es wird eine Möglichkeit zum Extrahieren nur der Sicherungsdateien dieser App angezeigt. Es ist möglich, Fotos von Ihrem iPhone auf Ihren Computer zu übertragen, indem Sie sie von einem iCloud-Backup herunterladen. Übertragen Sie iPhone-Fotos auf PC oder Mac, gruppiert nach Alben Der beste Weg, um nach Anhängen zu iMessage-Nachrichten oder Drittanbieter-Apps zu suchen, ist die Verwendung von iPhone Backup Extractor. Sie können dies mit Ihrem lokalen iTunes-Backup oder mit einem iCloud-Backup verwenden (siehe Schritte zum Herunterladen in Option 5). So suchen Sie mit einem iTunes-Backup nach der fehlenden Datei.